Festungsstädte Chotyn und Kamjanec Podilskyj

Festungsstädte Chotyn & Kamjanez-Podilskyj (180 km Roundtrip)

An diesem Tag bieten wir Ihnen die hinreißenden und äußerst geschichtsträchtigen Festungsstädte Chotyn und Kamjanez-Podilskyj.


Chotyn

Nur са. 70 Kilometer von Czernowitz entfernt befindet sich die zwischen Türken, Russen und Kosaken umkämpfte mittelalterliche Festung Chotyn − ein gewaltiges Bauwerk über dem Fluss Dnister, das zum Schutz gegen die Angriffe der Tataren im 13. bis 18. Jahrhundert errichtet wurde. Dank seiner Lage an einem bequemen Flussübergang hatte die Festung im Laufe der Jahrhunderte eine strategisch wichtige Rolle bei der Verteidigung der Grenzen des jeweils herrschenden Staates.


Kamjanez-Podilskyj

Ca. 20 Kilometer nordöstlich von Chotyn in einer landschaftlich reizvollen und strategisch außergewöhnlichen Lage ist das nächste Ziel an diesem Tag Kamjanez-Podilskyj – eine der ältesten Städte der Ukraine, die in Chroniken schon im Jahr 1106 als Stadt erwähnt wurde. Nach Kiew und Lemberg ist dieser Ort derjenige mit den meisten unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden in der Ukraine.

Es erwartet Sie die Besichtigung der mächtigen Festung, die einige Jahrhunderte lang das letzte Bollwerk des christlichen Europas an der Grenze zum Osmanischen Reich war. Außerdem spazieren Sie durch die historische Altstadt und besuchen Gebäude, die auf die frühere polnische, jüdische, türkische, armenische, russische und ukrainische Bevölkerung verweisen.